Bio Aroma natur

Bio Natur-Aromen – ätherische Öle in Lebensmittelqualität

Unsere Natur-Aromen sind nach den höchsten Kriterien – nämlich nach den Kriterien für Lebensmittel, zertifiziert.

Welche Qualitäten gibt es noch? Bitte lesen sie unten weiter.

Unterscheidung der Qualität von ätherischen Ölen:

Naturbelassene / Naturreine Öle – werden direkt aus Pflanzen und Pflanzenteilen gewonnen, d.h. sie stammen zu 100% aus der jeweiligen Stammpflanze. Alle Inhaltsstoffe und deren natürliches Mischungsverhältnis bleiben somit erhalten und können sich von Jahr zu Jahr ändern.

Die Gewinnung erfolgt durch Wasserdampfdestillation, Extraktion oder Kaltpressung. Sie sind naturbelassen (genuin), nicht verändert und somit sortenrein. Sie dürfen nicht fraktioniert werden, oder mit anderen (billigeren) natürlichen Ölen gestreckt oder synthetischen (naturidenten) Stoffen vermischt werden.

Ein naturreines ätherisches Öl enthält eine Mischung aus bis zu 600 verschiedenen Inhaltsstoffen. Es ist bis heute nicht gelungen ätherische Öle in ihrer Gesamtheit synthetisch nachzubauen.
Sevie Produkte enthalten ausschließlich naturreine ätherische Öle!

Verwendung der bio Natur Aromen: in der Küche, für Inhalationen, in der Duftlampe, als Massageöl, Badezusatz oder Saunaaufguss.

Natürliche Öle – werden nicht nur aus einer Pflanze gewonnen, sondern aus mehreren Komponenten/Pflanzen. Sie entsteht also durch Vermengen verschiedener reiner ätherischer Öle. Um ein Produkt billiger zu machen, werden teurere Öle gerne mit billigen verschnitten. Sie werden dann noch immer als natürliche Öle bezeichnet aber unter Umständen bekommt man nicht dass was man haben wollte.
Sie enthalten keine synthetischen Zusätze, können aber fraktioniert (Trennung und Entnahme einzelner Bestandteile des Öles, die für andere Industien gebraucht werden) bzw. mit anderen natürlichen Ölen gestreckt sein.

Naturidentische Öle – entsprechen in ihrer chemischen Zusammensetzung den natürlichen Ölen, ihre Bestandteile werden allerdings künstlich hergestellt. Sie sind nur aufgrund ihres Geruches meist nicht von natürlichen Ölen zu unterscheiden.

Künstliche Öle – werden synthetisch hergestellt und enthalten oft andere Zusatzstoffe.