Sevie natural skincare, unsere Naturkosmetik Rohstoffe

Ein Produkt ist nur so gut wie seine einzelnen Rohstoffe (Bestandteile). Deshalb beginnt die hohe Qualität unserer Produkte bereits bei der Auswahl unserer wertvollen Rohstoffe. Hierbei legen wir großen Wert aufoptimale Verträglichkeit, Wirksamkeit und Nachhaltigkeit. Allelandwirtschaftlichen Rohstoffe stammen aus kontrolliert biologischem oder Demeteranbau und sind – sofern verfügbar – fair gehandelt. Ökologische Verträglichkeit ist uns dabei ebenso wichtig wie beste Qualität.

Kostbare Schätze aus aller Welt

Seitdem der Mensch die Natur kultiviert, gewinnt er ihr auf aller Welt besondere Rohstoffe mit außergewöhnlicher Wirkung ab. Wir haben uns auf die Suche nach diesen Schätzen gemacht. In den verschiedensten Regionender Erde haben wir Partner gefunden, die innovative Rohstoffe mit soviel Sorgfalt herstellen, wie wir diesen in der Weiterverarbeitung zukommen lassen. Oft sind die Verwendungsmöglichkeiten regionaler Rohstoffe seit Jahrhunderten überliefert. Diese Schätze und ihre Wirkungsweisen machen wir uns heute zunutze.

Gut zu wissen: Biologische Öle – am besten naturbelassen. Auch wenn viele Anbieter biologische Öle verwenden, macht die Verarbeitung den Unterschied. Aufgrund längerer Haltbarkeit und gleichbleibender Qualität werden die Öle oftmals in raffinierter Form verwendet. Denn diese sind farb-, geruch- und geschmacklos. Allerdings bleibt das gesamte Spektrum der wertvollen Fettbegleitstoffe nur dann erhalten, wenn die biologischen Öle naturbelassen sind. Hier kann es zwar zu leichten Farb-und Duftunterschieden bei einzelnen Produktionen kommen. Allerdings bedeutet das keine Qualitätsminderung – im Gegenteil!
Nur so können Sie sich der natürlichen Qualität der Rohstoffe absolut gewiss sein.

Rosencreme Rosenöl Pflege
Mit der passenden ätherische Öle Mischung
Pflegende bio Naturkosmetik
Pflege für den Mann
Bio Pflege ohne Duftstoffe
Pflege für den gesunden Hund
Biokosmetik Naturkosmetik vegan zertifiziert organic

Mit Bio Rohstoffen unterstützen wir die ökologische Vielfalt auf den Feldern, die Unabhängigkeit von Chemie Konzernen und eine nachhaltige Umwelt. Durch ressourcenschonende Bewirtschaftung werden 10-35% weniger CO2 ausgestoßen.

Vegan rein pflanzlich nachhaltig

Unsere Entscheidung rein pflanzlich (also mehr als nur vegan) zu produzieren, hat mit der Nachverfolgbarkeit von Herkunft und damit der Qualität unserer Rohstoffe zu tun. Pflanzen enthalten eine Vielzahl an essentiellen Nährstoffen und Vitaminen.

PETA Tierversuchsfrei ohne Tierversuche zertifiziert
Wir lieben Tiere! Deswegen testen wir unsere Naturprodukte lieber an uns selbst. Seit 2009 sind Tierversuche für kosmetische Inhaltsstoffe in der EU verboten. Unsere Manufaktur und handverlesenen Lieferanten, haben auch davor keine durchgeführt.

Sevie natural skincare
– lebendige Pflanzenkraft –

Rohstoffe unserer Sevie Bio- und Natur Produkte

Der Bio Alkohol, den wir für unsere Naturprodukte verwenden, ist 96%iger, aus biologischem Getreide hergestellter, vergällter Weingeist. Unser Vergällungsmittel ist rein pflanzlich und stammt aus biologischem Anbau.

Wirkung: kühlend, zusammenziehend und desinfizierend.

Aloe Vera enthält eine Vielzahl an Wirkstoffen.

Wirkung: hautpflegend, beruhigend, regenerierend, desinfizierend, feuchtigkeitsspendend und vieles mehr. Hilft bei Brandwunden, Ekzemen, Hautirritationen, Insektenstichen, Geschwüren, Juckreiz, Sonnenbrand, Verdauungsbeschwerden.
Stärkt das Immunsystem und die Haut.
Weitere Informationen  findest du in unserem Aloe Vera Blog Beitrag!

Die Aprikose gehört zur Familie der Rosengewächse. Das Öl, das aus den Kernen der Aprikose gewonnen wird, hat einen hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren, zieht gut in die Haut ein und bindet die Feuchtigkeit in der Haut.
Seine Zusammensetzung ist ähnlich dem Mandelöl und somit für jeden Hauttyp geeignet.

Wirkung: hautpflegend, feuchtigkeitsbewahrend

Das Öl aus den Kernen des Arganbaumes enthält mehr als 80% ungsättigte Fettsäuren, einen bemerkenswerten Anteil Linolsäure (bis zu 30%) außerdem einen sehr hohen Gehalt an Antioxidanzien, die sehr wichtig für die Abwehr freier Radikale sind. Unser wertvolles bio Arganöl stammt aus Marokko. Arganöl fördert die Zellneubildung, glättet die Haut und hält sie geschmeidig.

Wirkung: hautpflegend und -glättend, fördert die Zellneubildung

Der immergrüne Avocadobaum beginnt erst nach etwa 10 Jahren Früchte zu tragen, die reich an ungesättigten Fettsäuren (über 75%) und Phospholipiden sind. In seiner Zusammensetzung ist das biologische Öl den Lipiden der menschlichen Haut sehr ähnlich. Es enthält neben den Vitaminen A, B, D, E und K auch Lecithin und einen hohen Antei an Biotin, welches für die Verbesserung der Hautsruktur und des Teints mitverantwortlich ist.

Wirkung: macht die Haut weich und erhöht die Vitalität der Haut, unterstützt die Regeneration, bindet Feuchtigkeit und festigt das Bindegewebe.

Babassuöl ähnelt in seinem Fettsäurespektrum und dem Schmelzverhalten dem bekannten Kokosöl. Es enthält (ca. 40%) Laurinsäure, (ca. 15%) Myristinsäure, (ca. 16%) der einfach ungesättigten Ölsäure und etwa 4% der zweifach ungesättigten Linolsäure. Es erzeugt ein weiches, seidiges Hautgefühl und zieht schnell ein.

Wirkung: durch den hohen Gehalt an Laurinsäure, hemmt es nachweislich verschiedene entzündliche Prozesse und wirkt der Hautalterung entgegen.

Dieses nicht sehr  bekannte Öl wird aus den feinen Samen des Brokkolis gewonnen. Neben Öl- und Linolsäure, enthält Brokkolisamenöl auch noch hohe Anteile der seltenen Erucasäure. Sie ist eine natürliche Alternative zu synthetischem Silikon. Durch die einzigartige Fettsäurezusammensetzung, kann eine sehr gute oxidative Stabilität aufgewiesen werden, und hat dadurch eine feuchtigkeitsspendende Eigenschaft ohne zu fetten.

Wirkung: glättendes, restrukturierendes Öl besonders für den Einsatz am Haar.

Das Wachs der brasilianischen Carnaubapalme wird als natürlicher Konsistenzgeber bzw. Stabilisator eingesetzt und findet deshalb zB in unserer Lippenpflege verwendung. Es besitzt außerdem hautpflegende und hautschützende Eigenschaften. Unser Carnaubawachs stammt natürlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wirkung: das Wachs schützt vor Wasserverlust

Citral ist Kennzeichnungspflichtiger Duftstoff, der natürlicher Bestandteil ätherischer Öle ist.
Er ist in einer Vielzahl ätherischer Öle vorhanden, besonders aber in Lemongrasöl, Zitronenöl und Basilikumöl.

Auch Safloröl genannt, verdankt ihren stark färbenden gelb-orangen Blüten (Safran = gelb, flor = Blüte), diesen Namen. Das Öl wird aus den Samen der Färberdistel gewonnen und hat den höchsten Anteil an Linolsäure aller Pflanzenöle. Die Linolsäure fördert die Produktion wichtiger Hormone, die zum Aufbau neuer Zellstrukturen nötig sind und ist deshalb ein hervorragendes Anti-Aging-Öl.

Wirkung: Zellerneuernd.

Ein Emulgator wird benutzt um aus Öl und Wasser, eine Creme herzustellen.

Dieser Emulgator stammt aus Olivenöl und natürlich vorkommenden Zuckeralkohol bzw. Fettalkohol und ist daher besonders mild zur Haut sowie sehr gut biologisch abbaubar.
Die enthaltenen Fettsäuren aus dem Olivenöl (siehe Olivenöl) sind zudem besonders hautpflegend.
Dieser Emulgator entspricht den Anforderungen des österreichischen Lebensmittelbuches Kapitel A8 – Abschnitt Biokosmetik.

Bereits seit der Antike sind die gesundheits fördernden und vor allem reizlindernden Schleimstoffe des Echten Eibischs allgemein bekannt. Er gehört zu den Malvengewächsen und ist auch heute noch eine wichtige Heilpflanze. Sein wichtigster Inhaltsstoff ist der Schleim, der durch den Kaltauszug gewonnen wird. Vielen ist er besser bekannt unter seinem englichen Namen: “Marsh Mallow”.

Wirkung: entzündungshemmend, tonisierend, hilft bei trockener Haut, bei Insektenstichen.

Dieser Fettalkohol ist Bestandteil aller natürlichen Wachse und wird als Stabilisator und natürlicher Konsistenzgeber in Kosmetik eingesetzt. Der von uns eingesetzte Fettalkohol wird aus Pflanzenfett (Kokosfett) gewonnen.

Glycerin ist ein grundlegender Baustein aller natürlichen Fette und Öle. Es ist in der Natur überall zu finden und ein wichtiger Bestandteil des menschlichen Körpers.
Glycerin wird in der Kosmetik auch als Trägerstoff für Pflanzenextrakte, Vitamine und andere natürliche wasserlösliche Wirkstoffe eingesetzt, da es diese Bestandteile besser in die Haut einziehen lässtund sie langsam an den Körper abgibt.

Wie immer macht die Dosis das Gift: denn austrocknend wirkt Glycerin nur, wenn der Anteil im Produkt zu hoch ist.

In unseren Rezepturen errechnen wir den Anteil von Glycerin aus allen Rohstoffen und achten darauf die Dosierung im hautfreundlichen Bereich zu halten.

Unser Glycerin stammt aus kontrolliert biologischem Anbau. Es wird aus biologischen Pflanzenölen gewonnen und ist deshalb als bio, auf unseren Produkten ausgewiesen.

Auf das deutlich günstigere synthetische Glycerin verzichten wir gänzlich.

Auch gerne Wildrosenöl genannt, besitzt einen hohen Anteil an Linol-, Linolensäure und Carotinoiden (Vitamin A!). Es ist ein besonders wertvolles Öl für die Körperpflege und wird auch als Diätöl gerne eingesetzt.

Hanfsamenöl enthält über 80% an ungesätigten Fettsäuren. Deshalb ist es ein besonders wertvolles Speiseöl. In der Körperpflege sticht natives biologisches Hanföl vor allem durch seine weichmachenden Eigenschaften, für Haut und Haare hervor.

Jojobaöl ist in seiner Zusammensetzung eigentlich ein Wachs. Es enthält Provitamin A und Vitamin E und wird daher kaum ranzig.
Es pflegt die haut intensiv und ist für alle Hauttypen geeignet. Es besitzt einen natürlichen Lichtschutz von 3-4 und unterstützt langanhaltende Bräune.

Jojobaöl ist in fast allen unseren Pflegeprodukten enthalten.

Das Kokosöl wird häufig auch als Kokosfell bezeichnet. Es ist ein weißes Fett mit kokosartigem Duft und ist bei normaler Zimmertemperatur fest. Die Gewinnung des wertvollen Öls, erfolgt durch Auspressen des getrockneten Fruchtfleisches. Kokosöl ist reich an Laurin und Myristinsäure und wird im Körper in Monolaurin umgewandelt.
Kokosöl wird in vielen Bereichen eingesetzt: für Nahrungsmittel und Süßwaren, in der Pharmazie (als Trägeröl) und in der Kosmetik als hautpflegender Wirkstoff.

Kukuinussöl ist ein geschmeidiges, hellgelbes Öl mit schwachem nussartigem Geruch und Geschmack. Es ist sehr hochwertig und dringt leicht durch die oberen Hautschichten ein. Es besitzt bis zu 85% an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, außerdem noch die Vitamine A,C und E und besitzt einen natürlichen Sonnenschutzfaktor von 5.
Es lindert Hautirritationen, beruhigt die Haut bei Neurodermitis und Psoriasis und wird auf Hawaii (seiner Heimat) sogar als Pflegemittel für Säuglinge verwendet.

Leinsamenöl hat eine goldgelbe bis grünliche Färbung, einen arttypischen Geruch und einen leicht bitteren Geschmack. Es muss unbedingt kühl und dunkel gelagert werden. Im Bereich der Ernährung wird es als hochwertiges Diät und Speiseöl geschätzt.
Der hohe Gehalt an Omega-3-Fettsäuren und von bis zu 60% alpha-Linolensäure, haben eine hohe Bedeutung in der für die Fettsäurezusammensetzung in Lebensmitteln.

Reines Olivenöl bester Qualität hat eine unverkennbare grüne Farbe.
Es besteht zu 70% aus Ölsäure (die befeuchtend und schützend wirkt) und über 10% Linolsäure.
Das Qualitätsmerkmal “extra vergine” oder “nativ extra” beim Olivenöl stammt aus erster und rein mechanischer Kaltpressung ohne Raffination. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die biologische Qualität des Öles.
Olivenöl zieht sehr langsam in die Hornschicht der Haut ein, wirkt erweichend, was bei schuppigen und rauhen Hautzuständen zu einer raschen Verbesserung führt.

Diese Auflistung hat erst begonnen und wird laufend erweitert!

Wir verarbeiten weit über 300 verschiedene Rohstoffe, in unseren Naturprodukten.
Bitte hab Verständnis dafür, dass diese Auflistung bei uns nicht die höchste Priorität hat.

Shopping Cart